08773 9606-0 poststelle@gemeinde-neufahrn.de

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Finanzverwaltung

Die Gemeinde Neufahrn i.NB (Landkreis Landshut, 4.420 Einwohner) sucht ab sofort

einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Finanzverwaltung

in Teilzeit (25 Wochenstunden) als Vertretung (Mutterschutz und Elternzeit)

Es handelt sich zunächst um eine befristete Stelle, mit Aussicht auf spätere Übernahme.

       Die Aufgabenschwerpunkte sind: 

  • Erstellen von Arbeitsverträgen, Pflege der Personalakten und Personaldaten
  • Entgeltabrechnungen nach TVöD, Besoldung, Zusatzversorgung und Beihilfe
  • Management der Zeiterfassung (ZEUS)
  • Abrechnung Verbrauchsgebühren, Abgaben, Grund- und Gewerbesteuer
  • Abwesenheitsvertretung der Kassenverwaltung (kameralistische Buchführung)

        Sie bringen mit:

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K, AL I, BL I oder vergleichbare Berufsausbildung)
  • Fachkenntnisse des öffentlichen Tarifrechts (TVöD) sind von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse in Fachanwendungen der AKDB und Komuna wären wünschenswert
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, usw.)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in eigenverantwortliche Aufgabenbereiche
  • Freundliches und bürgerorientiertes Auftreten

       Wir bieten Ihnen: 

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gleitzeit
  • Möglichkeit zu Fortbildungen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Gemeinde Neufahrn i. NB, Hauptstr. 40, 84088 Neufahrn i.NB.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Grundler, Tel. 08773/96 06 -12.