08773 9606-0 poststelle@gemeinde-neufahrn.de

2023 werden wir 900 Jahre jung - wenn das kein Grund zum Feiern ist. Auf dieser Seite finden Sie nach und nach Informationen zu den Veranstaltungen, zu unseren bedruckten Souvenirs und natürlich zu unserer Geschichte. Seien Sie mit dabei, feiern Sie mit uns!


*Geschichtliches über die Bedeutung "Neufahrn"

Neufahrn wurde als "newfar" erstmals 1123 urkundlich erwähnt als Lehen der Grafen von Kirchberg, die es bis zu ihrem Aussterben um 1223 innehatten.

Die Bedeutung des Ortsnamens "Neufahrn" lässt sich nicht mit Bestimmtheit klären. Der Name kommt mehrfach vor, wie zum Beispiel Neufahrn bei Freising, und heißt alt Niuverun (mundartlich "Nuifing"). Er wurde früher von dem altdeutschen "fara" – "var", was "Fähre oder Furt über ein Wasser" bedeutet, abgeleitet. Bei unserem Neufahrn denkt man dabei an die Kleine Laber, oder an den Goldbach.